Susanne Neumann - Webjournalistin.de - Inhalt mit Anspruch

Referenzen

Auftraggebende (Auswahl)

KölnerLeben, Stadt Köln
Freie Autorin: Reportagen und Berichte
schwerpunktmäßig für die Rubrik „Raus aus Köln“ (Ausflugsziele und Reisen)

Kölner Stadt-Anzeiger, M. DuMont Schauberg Verlag, Köln
Freie Mitarbeiterin der Rhein-Erft-Redaktion (bis 07/2014):
Berichte und Reportagen aus der Region in Text und Bild

Urbia.de, G+J Parenting Media, Köln
Freie Autorin für Elternratgeber-Beiträge zu den Themenbereichen
Internet und Software für Kids und Teens sowie Ernährung

Ingenieur.de, VDI-Verlag, Düsseldorf
Freie Mitarbeit (bis 12/2016),
regelmäßige Beiträge / Technik-News mit den Schwerpunkten IT, Computer, Software

DocuWare AG, Germering
Freie Autorin: Kundeninterviews und Erstellen von Anwenderberichten (Casestudies)
über den Einsatz des Dokumenten-Management-Systems DocuWare

Lobhudelei

Prof. Dr. Sylvia Knecht, Unternehmerin, Dozentin, Kommunalpolitikerin,
Frechenschau.de-Leserin, Januar 2018:
„Ich schätze Ihre Beiträge, weil sie gut recherchiert sind, weil Sie eine gute ‚Schreibe‘ haben und weil Sie Ihre Leser auch über einen längeren Zeitraum hinweg zu fesseln schaffen.“

Cornel Lindemann-Berk, Vorsitzender des Aktivkreises Frechen zum Beitrag ‚Verkaufsoffene Sonntage auf dem Prüfstand‘, Frechenschau.de, Februar 2017:
„Selten habe ich einen Bericht gelesen, der eine solch komplexe Problematik so sauber analysiert und wiedergibt!“

Petra Fleckenstein, Chefredakteurin von Urbia.de (G+J Parenting Media), zum Beitrag ‚Jugendliche: Faszination YouTube‘, Urbia.de, Oktober 2014:
„Ansprache, Struktur, Recherche, Stringenz, Informationsgehalt, alles in meinen Augen sehr gut.”

Martina Kefer & Axel Mörer-Funk, Chefredaktion von Ingenieur.de (VDI-Verlag), Februar 2015:
„Ihre Beiträge für Ingenieur.de haben Hand und Fuß. Gewissenhaft, sachlich und kompetent bearbeitet sie IT-Themen. Susanne Neumann versteckt sich nicht hinter Fachvokabular, sondern schreibt ihre Texte so, dass auch Leser, die nicht im Thema sind, schnell Zugang bekommen. Sie recherchiert nach, testet Software, geht den Dingen auf den Grund – und bildet sich ein eigenes fundiertes Urteil.“

Petra Fleckenstein, Chefredakteurin von Urbia.de (G+J Parenting Media), zum Beitrag ‚Kinder-Apps fürs Wartezimmer‘, Urbia.de, Dezember 2014:
„ … wirklich ganz hervorragend, tolle Zielgruppenansprache, gute Produktauswahl, sehr plastische Beschreibung der Funktionalitäten, der Stärken und Schwächen der Apps, detailliertes Testing usw. …”

Social Media