Portrait Januar 2020, Foto: Susanne Neumann

Die Autorin

„Inhalt mit Anspruch“ ist das Motto der freien Journalistin und Online-Redakteurin Susanne Neumann. Sie steht für gründliche Recherche, eine verständliche Darstellung auch komplizierter Sachverhalte und Freude am Thema.

Seit vielen Jahren ist sie als Lokalreporterin in Köln und dem Rhein-Erft-Kreis unterwegs – nah an den Menschen und ihren Geschichten. Schon vor und während ihres Studiums der Politik-, Theater-, und Kommunikationswissenschaften jobbte sie als Lokalreporterin für Presse und Rundfunk. Nach Abschluss des Studiums mit dem Magister Artium volontierte sie Mitte der 90er bei der K.I.-Mediengesellschaft, Tochter des Kölner M. Dumont-Schauberg-Verlags, und leistete mit den Kolleginnen und Kollegen von der Kölner Illustrierten Pionierarbeit im World Wide Web.

Fachwissen in Internet / IT

Als Redakteurin beim Düsseldorfer Data Becker Zeitschriften-Verlag verantwortete sie die Ressorts Internet und Online und legte den Grundstein für ihr IT-Fachwissen.  In der Redaktion des Techniknews-Portals Ingenieur.de vom VDI-Verlag war sie später für die Themengebiete IT, Computer und Software zuständig. Für die Docuware AG erarbeitet sie Casestudies über den Einsatz des DMS Docuware in verschiedenen Unternehmen und Branchen. Für das Familienportal „Urbia“ und „KölnerLeben„, das Magazin der Stadt Köln für die Generation 55+, schrieb und schreibt sie u.a. über Online-Anwendungen speziell für Kids und Teens oder ältere Mitmenschen.

Wald und Wiesen

Für ihre naturkundlichen Reportagen ließ sie sich zur Natur- und Landschaftsführerin im Naturpark Rheinland ausbilden. Für KölnerLeben schreibt sie meistens Erfahrungs- und Serviceberichte, die Lust machen auf Ausflüge in die Region – was mit ihrer eigenen Lust am Wandern und einer ausgeprägten Wissbegierde korrespondiert: Sie weiß gerne etwas über das, was sie sieht und genießt.

Frechen, Köln und die Region

Im Jahr 2016 gründete sie das in Lokalpolitik, Wirtschaft und Kultur viel beachtete lokale Online-Magazin „Frechenschau.de„, für das sie sowohl die Redaktion als auch das Content-Management, das Social-Media-Management und die Suchmaschinenoptimierung (SEO) verantwortet. Mit ihrer Selbstständigkeit als Publizistin des lokalen Online-Magazins knüpft sie an ihre langjährige freie Mitarbeit in der Rhein-Erft-Redaktion des Kölner Stadt-Anzeigers an und engagiert sich damit auch für Medien- und Meinungsvielfalt in ihrer Heimat.

Social Media